WILLKOMMEN ZU

FELISATTI

Die Marke FELISATTI hat in den letzten 70 Jahren eine erfolgreiche Geschichte hinter sich und setzt seit jeher unsere Tradition der Leidenschaft und des Engagements für die Entwicklung und Herstellung von Elektrowerkzeugen um.


FELISATTI ist auch der Begründer vieler Innovationen auf dem Gebiet der Elektrowerkzeuge.


Im Jahr 1957 brachte das Unternehmen die weltweit erste tragbare Profiloberflächenbearbeitungsmaschine für Holz- und Leichtmetalllegierungen (Modell SF18) auf den Markt und im Jahr 1961 die weltweit erste tragbare Rund- und Schließtischoberflächenbearbeitungsmaschine (Modell SF60).


Anfang der 1970er Jahre erhielt FELISATTI weltweit rund 400 Patente für verschiedene Erfindungen. Eine der wichtigsten Innovationen dieser Jahre war die neue Generation von Gehrungsmaschinen mit Drehtisch und geneigtem Kopf, die 1974 eingeführt wurde. Diese Modelle verfügten über ein innovatives System zum Einstellen und Verriegeln der Click-Clack-Werkbank, mit dem Sie dies durchführen können Schnelles und genaues Einstellen der Schnittwinkel. Einige Erfindungen von FELISATTI werden auch heute noch von allen modernen Gehrungssägenherstellern verwendet.


In den 90er Jahren, als sich die industrielle Zusammenarbeit rasant entwickelte, bestellten viele der weltweit führenden Marken aktiv Elektrowerkzeuge und -maschinen bei FELISATTI und verkauften diese Produkte dann unter ihren eigenen Marken. Anfang der 2000er Jahre setzte FELISATTI mit dem Debüt der Gehrungssägen RAPTOR und T-REX neue Maßstäbe in Bezug auf Haltbarkeit und Präzision der Schnittwinkel.


Im Kontext der Globalisierung und der internationalen Zusammenarbeit hat sich die weltweite Verteilung der Produktivität verändert. FELISATTI hat es auch geschafft, sich an das sich verändernde Umfeld anzupassen und nach einer neuen Entwicklungsstrategie und neuen Partnern zu suchen. Einen wesentlichen Beitrag leistete die russische Firma "INTERSKOL", die seit mehreren Jahren der Hauptpartner und Distributor von FELISATTI in der GUS ist. Gleichzeitig hat FELISATTI durch den Abschluss der Modernisierung der Fertigung und die Vermarktung der beliebtesten Produkte die Produktpalette auf dem Markt erweitert. Zum ersten Mal wurden professionelle schnurlose Elektrowerkzeuge, Bohrhämmer, Schleifmaschinen usw. in der FELISATTI-Produktlinie angeboten.


FELISATTI wurde nun als Tochtergesellschaft mit Hauptsitz in Shanghai in eine chinesische Gesellschaft fusioniert, und eigene Produktionsstätten befinden sich in Shanghai, Yongkang und Ningbo. Die Hauptstrategie besteht darin, Fachleuten ideale Elektrowerkzeuge zur Verfügung zu stellen, die in Bezug auf Qualität und Service mit den weltweit führenden Marken mithalten können, jedoch zu einem günstigeren Preis. Unsere Produktpalette umfasst die am häufigsten verwendeten Produkte der Profiklasse, die für den chinesischen Inlandsmarkt geeignet sind, sowie den Export in Länder aus den GUS-Staaten, Osteuropa und Asien.


Heute ist FELISATTI eine Mischung aus klassischen Traditionen, modernen Technologien und dem Streben nach hohen Standards!